Sie sind hier:

Die Schulregeln der Grundschule Grolland

Wir sorgen für ein freundliches Miteinander

Wir sind höflich und grüßen einander.
Wir ärgern und beleidigen niemanden.
Wir achten das Eigentum des anderen.
Wir nehmen jeden gerne in unsere Gemeinschaft auf.

Wir lösen Streitigkeiten mit Köpfchen

Bild zum Thema "Wie halte ich jemand von mir fern"

Wenn es mir zu viel wird, sage ich „STOPP“
Wenn der andere „STOPP“ sagt, höre ich auf.
Wenn wir es alleine nicht schaffen, holen wir einen Erwachsenen zu Hilfe.

Wir achten auch auf andere. Wir vermeiden Unfälle

Wir rennen nicht im Schulgebäude.
Wir drängeln und stoßen nicht.
Wir werfen nicht mit Gegenständen und auch nicht mit Schneebällen.

Wir sorgen für einen geordneten Ablauf des Schultages

Wir gehen um 8.05 Uhr in unsere Klassenräume.
Bis zum Unterrichtsbeginn um 8.15 Uhr beschäftigen wir uns ruhig im Klassenraum.
Wir gehen sorgfältig mit Arbeitsmaterialien und Spielen um.
Wir haben alle Dinge, die wir für den Unterricht brauchen, dabei.
In den Pausen sind wir auf dem Schulgelände. In der Regenpause beschäftigen wir uns ruhig im Klassenraum.

Wir halten unsere Schule sauber

Wir werfen unsere Abfälle in den Mülleimer.
Wir putzen unsere Schuhe vor dem Betreten der Schule ab und tragen Hausschuhe.
Wir halten unsere Toilettenräume sauber.

Wir schützen unsere Umwelt

Wir achten auf unsere Pflanzen und Tiere.
Wir verschwenden keine Papiertücher.
Wir helfen mit, Wasser, Licht und Heizung zu sparen.

Wenn ich Regeln nicht einhalte, ist es selbstverständlich, dass ich …

Zerstörtes ersetze
Beschmutztes säubere
Dinge, die mir nicht gehören, zurück gebe.